E4 zieht erneut ins Finale ein


Beim U11 Hallenturnier in Bergheim ging es für die E4 in der Vorrunde eng zu.
Nach 3:1 und 1:0 Siegen gegen Viktoria Gruhlwerk und die U10 von Quadrath-Ichendorf kam unser Team trotz überlegenem Spiels nicht über ein 1:1 gegen die U11 von Hilal Bergheim und ein 0:0 gegen die U11 von Quadrath-Ichendorf hinaus. Am Ende reichte es dennoch knapp für den Gruppensieg.

Finalgegner war die U11 vom JFC Mondorf Rheidt, das vor kurzem ein Hallenturnier vor der U10 des 1. FC Köln gewinnen konnte.
Es entwickelte sich ein munterer Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Die körperliche Überlegenheit des Gegners konterte unser Team mit flüssigen Passkombinationen. Das Spiel endete dennoch 0:0 nach 9 min. Das 7m Schiessen ging dann an den Gegner. Trotzdem zeigte die U10 von Vorwärts Spoho wieder ihr fussballerisches Potenzial und kam als einziges 2005er Team unter die letzten Vier des Turniers. Glückwunsch an die Spieler Marlon, Mattis, Samy, Janis, Nils, Timmi, Clemens, Leo und Lenny!