Spoho II verliert trotz guter kämpferischer Leistung beim Tabellenersten


Am vergangenen Sonntag reiste unsere zweite Mannschaft zum Tabellenführer der Landesliga. Eintracht Kornelimünster präsentierte sich von Beginn an als der erwartet schwere Gegner.  Die Hausherrinen bedienten ihre Stürmerin mit cleveren Steilpässen und lagen bereits nach 20 Minuten mit 2:0 vorne. Unsere Spohos, die nach einer Verletzung von Talia Porath schon früh umstellen mussten (an dieser Stelle gute Besserung! ), ließen dennoch nicht die Köpfe hängen und kamen ihrerseits zu guten Torabschlüssen.
Nach dem Seitenwechsel nutzen die Aachenerinnen zwei schnelle Konter und bauten die Führung auf 4:0 aus. Vorwärts Spoho gab sich nicht auf und erarbeitete sich weitere Torchancen. Kurz vor Abpfiff wurde die laufstarke Anna Marcks belohnt und erzielte den Ehrentreffer für die Domstädterinnen (4:1).

Am kommenden Sonntag (18.03.18) gastiert der Tabellenvierte TV Konzen in Köln. Anstoß der Partie ist um 15.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Salzburger Weg.