Vorwärts Spoho I verliert letztes Spiel in der Regionalliga deutlich mit 2:6.


Bei heißen Sommertemperaturen verliert SpoHo am letzten Spieltag bei Borussia Bocholt und verabschiedet sich aus der Regionalliga.
Die Borussia aus Bocholt startete sehr selbstbewusst und setzte die SpoHos von Anfang an unter Druck. In der 17. Minute konnte Jolina Opladen mit einem Schuss in die linke untere Ecke die Gastgeberinnen in Führung bringen. Sieben Minuten später erhöhte Bocholt auf 2:0 durch Friederike Böggering (24. Minute).

Auch wenn es für Vorwärts SpoHo in diesem Spiel um nichts mehr ging, ließ die Mannschaft nicht nach und kombinierte sich einige Male gefährlich vor das Tor der Gastgeberinnen. Das Engagement wurd belohnt. In der 31. Minute konnte Christina Franke den Ball im rechten unteren Eck unterbringen und damit den 2:1 Anschlusstreffer markieren. Borussia Bocholt ließ sich davon jedoch wenig beeindrucken und erhöhte acht Minuten später auf 3:1 (Andrea Renzel, 39. Minute), womit ist in die Halbzeit ging.

Da SpoHo-Torhüterin Katharina Hackmann sich kurz vor der Halbzeit verletzt hatte, übernahm in der zweiten Halbzeit Feldspielerin Lea Wippermann die Position des Torwarts.

Die Kräfte der SpoHo-Mädels fingen immer mehr an zu schwinden, wodurch auch die Konzentration abnahm und die Zahl der Ballverluste stieg. Borussia Bocholt nutzte dies eiskalt aus und erhöhte innerhalb von sieben Minuten auf 4:1 (Helena Sangs, 54. Minute), 5:1 (Jolina Opladen, 55. Minute) und 6:1 (Helena Sangs, 61. Minute).

Den 6:2 Anschlusstreffer erzielten die SpoHos nach einer schönen Kombination über die Außen in der 66. Minute durch Julia Hilgemann.

Die Mädels von Vorwärts SpoHo verabschieden sich nach einem sehr einseitigen Spiel aus der Regionalliga und legen den Fokus nun auf das anstehende Pokalfinale gegen Fortuna Köln am 15.06.2017 um 15:00 in Düren.

Aufstellung:

Katharina Hackmann (Lea Wippermann) – Lisa Reinisch, Hannah Lorbach (Öykü Ural), Celina Vieruß, Kathrin Geißler (Ann-Kristin Frank) – Julia Hilgemann, Prisca Volmary, Meike Wassermann, Sabrina Hans – Christina Franke, Suzanne Clysters