Diversity Kalender 2022: Orange The World

Nach längerer Pause meldet sich die AG Nachhaltige Entwicklung mit dem Diversity Kalender zurück!

Heute, am 25.11.2022 möchten wir auf den Tag gegen Gewalt an Frauen aufmerksam machen. Geschlechtsspezifische Gewalt ist auch im Jahr 2022 allgegenwärtig – sie fängt bei Alltagssexismus an und geht bis hin zu Femiziden. Laut Dunkelfeldstudien ist in Deutschland jede dritte Frau mindestens einmal in ihrem Leben von physischer und/oder sexualisierter Gewalt betroffen. Alle 45 Minuten kommt es in Deutschland zu Gewalttaten an Frauen durch ihren Partner. Jeden dritten Tag tötet ein Mann seine (Ex-)Partnerin (Quellen: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend; UN Women Deutschland).
Seit 1991 macht die UN-Kampagne „Orange The World“ auf Gewalt aufmerksam. Sie läuft jährlich vom 25.11. bis zum 10.12., dem Tag der Menschenrechte. Dieses Jahr steht die Kampagne unter dem Motto „Stopp Gewalt an Frauen!“. Im Rahmen dessen macht UN Women, als Einheit der Vereinten Nationen auf die aktuellen Zahlen zu Gewalttaten an Frauen, die Missstände in deren Aufklärung und auf Maßnahmen zur Bekämpfung der Gewalt aufmerksam.

Auch Vorwärts Spoho spricht sich klar gegen Gewalt an Frauen aus und unterstützt die UN-Kampagne. Wenn ihr euch fragt, wie ihr euch im Alltag gegen Gewalt an Frauen einsetzen könnt, gibt euch die Homepage der „UN Women“ gute Ratschläge: https://unwomen.de/aktiv-werden-fuer-ein-ende-der-gewalt-gegen-frauen/.

Eine wichtige Anlaufstelle für betroffene Frauen und deren Angehörige ist das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“, das unter der Nummer 08000 116016 rund um die Uhr erreichbar ist und in 17 Sprachen anonym und kostenfrei berät und unterstützt.