Das Projekt in Kürze

  • Wir wollen einen Kunstrasenplatz und eine eigene Heimat am Nordfeld.
  • Im März haben wir eine Task Force gegründet, die aus Vereinsmitgliedern, dem Vorstand und Eltern besteht, die das Projekt „Crowdfunding“ für den Kunstrasenplatz erarbeiten, die am 15. Juni startet.
Folgende Situation haben wir zur Zeit:
  • Der vordere, größere Platz ist abgesackt und musste teilweise gesperrt werden; der zweite Platz am Nordfeld ist aufgrund des schlechten Zustands ebenfalls kaum bespielbar.
  • Alternativ werden drei verschiedene Sportplätze im Sportpark Müngersdorf genutzt, die Trainingszeiten sind jedoch begrenzt und es gibt keine Möglichkeit, Material zu lagern – eine logistische Herausforderung!
  • Wegen der Sanierungsbedürftigkeit wurde das Vereinsheim gesperrt. 
Unsere Vision Nordfeld:
  • Sportförderung Stadt Köln bezuschusst Bau des Kunstrasenplatzes mit maximal 600.000 € und trägt die Kosten für Renovierung des Vereinsheims
  • Super!? Aber – eine riesige Herausforderung: aufgrund aufwendiger Aushebungsarbeiten ist ein Investitionsvolumen von über 900.000 € notwendig
  • Den fehlenden Betrag von 300.000 € muss der Verein tragen
 
Davon sollen 150 000 € über die Crowdfunding Plattform „ Fairplaid“ gesammelt werden.
Am 15. Juni 2019 gehen wir online und wollen bis zum 12. Juli 2019 den Betrag sammeln!
Helft und unterstützt uns auf folgendem Link www.fairplaid.org/vision-nordfeld (ab dem 15.06.19)
 

Endlich eine eigene Heimat!!!