Diversity Kalender 2022: Weltwassertag

Am 22. März war Weltwassertag. Seit 1992 rufen die Vereinten Nationen alljährlich auf, um die Aufmerksamkeit auf kritische Wasserthemen unserer Zeit zu lenken.

Dieses Jahr steht alles unter dem Motto „Unser Grundwasser, der unsichtbare Schatz“, um die elementare Bedeutung des Grundwassers als unverzichtbare Ressource und Teil des Wasserkreislaufs hervorzuheben. Zu viele Menschen auf dieser Welt haben keinen Zugang zu sauberem Wasser, so dass wir dem Thema am Weltwassertag mehr Aufmerksamkeit schenken wollen!

Unsere Maßnahmen für einen bewussten und schonenden Umgang mit Wasser (und somit ein Beitrag zu den SDGs 6 & 14): Verwendung ökologischer Spül- & Reinigungsmittel, Duschsensoren um unnötigen Wasserfluss zu vermeiden, sowie eine Mikroplastikfilteranlage auf unserem Kunstrasenplatz.

Habt ihr weitere Ideen, wie wir Wasser sparen können? Schreibt uns! Und nehmt gern an unserem Instagram-Quiz zum Thema teil.

Hier noch ein paar Fakten zum Thema Wasser:

Wie viel Liter verbraucht man bei 5 Minuten Duschen? Antwort: 60 Liter Trinkwasser

Wie hoch ist der durchschnittliche Wasserverbrauch eines Deutschen pro Tag? Antwort: 127 Liter

Wie viel Prozent des Planeten sind von Wasser bedeckt? Antwort: 3/4

Welchen Stoff können Kläranlagen aus verschmutztem Wasser nicht herausfiltern? Antwort: Medikamentenrückstände

Wie viel Liter Wasser werden für die Produktion eines Hamburger verbraucht? Antwort: 2.800 Liter